Sonntag, 15. Januar 2017

KinderGarden: Permakulturstammtisch vom 10.1.17

 

Der erste Stammtisch im Jahr 2017 heute  war schon ein kleiner Erfolg.

Aus Nürnberg selbst besuchte uns niemand. Dafür machte sich ein junger Mann, der die Ausbildung zum Permakulturdesigner in Südafrika absolviert hat und mit seiner Freundin in einem Dorf nähe Neustadt/Aisch lebt, auf den Weg zu uns!!

Wir tauschten uns 2 Stunden intensiv aus - über unsere Erfahrungen und Kenntnisse permakultureller Projekte in Afrika und Franken. Von beiden Seitens aus entstand der Wunsch nach Vernetzung und weiterem Austausch.

Fazit - ein positiver und Mut machender Auftakt ins fünfte KinderGarden-Jahr.

Übrigens: unser erster hauseigener Kalender "This branching moments" liegt nun nicht nur im Allgäuer Haus Yoga-Vidya Maria Rain zum Verkauf aus, sondern auch direkt in unserem KinderGarden-Viertel! Seit dem 10.1.17 könnt ihr ihn erwerben im Familiencafe DaDa, Werderstraße 3, Ecke Martin-Richter-Straße.

Ein schönes Geschenk zum Anfang des Gartenjahres 2017 - denn die Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft DGB hat den Gartenboden (Hortisol) zum Boden des Jahres 2017ernannt. Sie meint: „Der Gartenboden ist ein wichtiges Archiv unserer Kulturgeschichte“.

...und unser nächster Stammtisch ist der 7.2.17 - Thema

"Seyni wartet auf Bintu"- Puppenhäkel-Workshop mit Monika Künneth und mir.

Kreative HäklerInnen dürfen gespannt sein auf den ersten Häkelpuppen-Entwurf von Moni Künneth und dessen gemeinsamer Weiterentwicklung....

eure Ma Camara für den KinderGarden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen